Desktop Symbole in Windows 7 wiederherstellen, wenn sie verschwunden sind

Haben Sie jemals unter Windows gearbeitet und ein Programm eingefroren, das alle Ihre Desktop-Symbole verschwinden ließ? In den meisten Fällen verschwindet alles, einschließlich der Schaltfläche Start und der Taskleiste.
Normalerweise, um aus dieser Situation herauszukommen, müssen Sie Ihren Computer neu starten und hoffen, dass das, was den Absturz von Windows verursacht hat, verschwindet. Die Symbole können auf Ihrem Desktop aus zwei Gründen fehlen: Entweder ist etwas mit dem Prozess explorer.exe, der den Desktop verwaltet, schief gelaufen oder die Symbole sind einfach ausgeblendet.

Normalerweise ist es ein explorer.exe Problem, wenn auch die gesamte Taskleiste verschwindet. In diesem Artikel werde ich ein paar Möglichkeiten erwähnen, wie Sie desktop symbole wiederherstellen windows 7.

Hinweis: Wenn Sie einfach versuchen, die Symbole Computer, Systemsteuerung, Papierkorb, Netzwerk oder Benutzerdateien wiederherzustellen, dann müssen Sie nur mit der rechten Maustaste auf den Desktop klicken, auf Personalisieren klicken, auf Desktop-Symbole im linken Menü klicken und dann die gewünschten Symbole auf dem Desktop überprüfen.

Desktop-Symbole anzeigen

Die letztgenannte Methode ist einfacher zu reparieren. Klicken Sie unter Windows XP mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie Icons anordnen nach. Aktivieren Sie anschließend das Kontrollkästchen Desktop-Symbole anzeigen.

In Windows 7 und höher klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop, wählen Ansicht und stellen dann sicher, dass Desktop-Symbole anzeigen aktiviert ist.

Ziemlich einfach! Aber wie bereits erwähnt, ist das normalerweise nicht der Grund, warum Ihre Desktop-Symbole fehlen. Die zweite Methode besteht darin, den Explorer-Prozess neu zu starten, ohne Windows neu starten zu müssen.

  • Starten Sie Explorer.exe neu.
  • Drücken Sie STRG + ALT + DEL und klicken Sie auf Aufgaben-Manager. Unter Windows 7 und höher klicken Sie unten auf den Link Aufgabenmanager starten.
  • Klicken Sie nun im Task-Manager auf Datei und dann auf Neue Aufgabe (Ausführen). Stellen Sie sicher, dass Sie sich auf der Registerkarte Prozesse befinden.
  • Geben Sie im Feld Öffnen die Datei explorer.exe ein und klicken Sie auf OK.

Das ist es! Dadurch wird der Explorer-Prozess neu gestartet und hoffentlich erhalten Sie Ihre Desktop-Symbole, die Taskleiste und die Starttaste zurück! Beachten Sie, dass, wenn der Prozess explorer.exe bereits ausgeführt wird, die Ausführung dieser Aufgabe einfach ein neues Explorer-Fenster auf Ihrem Desktop öffnet.

Systemdateiprüfung ausführen

Wenn die beiden obigen Methoden nicht funktionierten, kann es einige Systemdateien geben, die beschädigt wurden, und das Problem wird nicht behoben, bis die Dateien repariert sind. Der beste Weg, dies zu tun, ist, den System File Checker auszuführen, der fehlende und beschädigte Windows-Systemdateien überprüft und repariert. Sie können es ausführen, indem Sie auf Start, Ausführen gehen, CMD eingeben und dann sfc /scannow eingeben.
Sie müssen sicherstellen, dass Sie die Eingabeaufforderung als Administrator ausführen. Wenn Sie nach dem Klicken auf Start Run eingeben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf cmd und wählen Sie Run as Administrator.
Schlafmodus deaktivieren

Ein weiterer seltenerer Grund, warum Ihre Desktop-Symbole verschwinden könnten, ist der Monitor. Wenn Sie festgestellt haben, dass dieses Problem auftritt, nachdem Ihr Monitor in den Ruhezustand versetzt wurde, sollten Sie die Einstellungen so ändern, dass der Monitor nicht in den Ruhezustand versetzt wird.

Ich habe dieses Problem auf mehreren Full-HD-Monitoren gesehen und bin mir nicht 100% sicher, was das Problem ist. Das manuelle Ein- und Ausschalten des Monitors scheint das Problem zu lösen, aber es ist eher eine Unannehmlichkeit. Am besten ist es, den Grafikkartentreiber zu aktualisieren und die neuesten Windows-Aktualisierungen zu installieren.
Sie können zur Anzeigeeinstellung gelangen, indem Sie von der Systemsteuerung aus zu Energieoptionen gehen und dann auf Planeinstellungen ändern klicken.
Icon-Cache neu aufbauen
Windows hält einen Icon-Cache und wenn diese Datei aus irgendeinem Grund beschädigt wird, können einige oder alle Verknüpfungen auf Ihrem Desktop verschwinden. Sie können diese Datei löschen und dann den Computer neu starten, um den Cache neu aufzubauen und hoffentlich alle Ihre Symbole und Verknüpfungen wiederherzustellen.

  • Öffnen Sie dazu den Explorer, klicken Sie auf Organisieren und dann auf Ordner und Suchoptionen.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Ansicht und wählen Sie dann die Optionsschaltfläche Versteckte Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen.
  • Navigieren Sie nun im Explorer zu folgendem Verzeichnis:
  • C:\Benutzer\(Benutzername)\AppData\Lokal
  • Sie sollten eine Datei namens IconCache.db in diesem Ordner sehen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Löschen.
  • Starten Sie den Computer neu und prüfen Sie, ob das Ihr Problem behebt. Der Cache wird beim Neustart des Computers neu aufgebaut.
  • Sie können auch zurückgehen und überprüfen, ob die Größe der Datei nach dem Neustart kleiner ist. Wenn nicht, starten Sie noch ein paar Mal neu, bis Sie sehen, dass die Größe kleiner ist.

Wenn keine der oben genannten Lösungen funktioniert hat, dann müssen Sie möglicherweise drastischere Maßnahmen ergreifen. Eine Sache, die Sie versuchen können, ist die Erstellung eines Benutzerkontos, das beim Einloggen ein neues Benutzerprofil erstellt. Es gibt viele Male, wenn Benutzerprofile korrupt werden und die einzige Möglichkeit, die daraus resultierenden Probleme zu beheben, ist die Erstellung eines neuen Profils. Wenn du irgendwelche Fragen hast, schreibe einen Kommentar. Viel Spaß!

Comments are closed.